Faltblatt mit Wickelfalz und Kreuzbruch – Layout und Satz für den 1. Literaturhauszweimonatsplan


Futura war die erste Schrift auf dem Mond. Astronauten hatten sie 1969 auf einer Andenktafel zurückgelassen. Der größte deutsche Autobauer und schwedische Möbel verwenden die Schrift in ihren Logos. Die klassische, geometrische sans-Serif folgt der Bauhaus-Design-Philosophie und wurde von dem Designer Paul Renner zwischen 1924 und 1926 geschaffen. Im Rostocker Literaturhaus Zweimonatsprogramm ist sie zusammen mit einer Brotschrift gesetzt. Farblich ist das Faltblatt unbunt wie eine Buchseite. März-April-18-LitHaus-Flyer.pdf

Leporello – Layout, Satz und Portraits für das Literaturhaus Rostock im Jubiläumsjahr


Download / Flyer, Schriftzug
Flyer PDF-Druckdatei • Rostock-schreibt_Flyer.pdf / Schriftzug Dateiformate • Rostock-schreibt_Schriftzug.zip

Download / Portraitzeichnung
Henni-Lisette Busch • henni-lisette-busch.jpg / Franz Fühmann • franz-fuehmann.jpg / Dietmar Guth • dietmar-guth.jpg / Jens Lippert • jens-lippert.jpg / Platti Lorenz • platti-lorenz.jpg / Raifa al-Masri • raifa-al-masri.jpg / Beat Mundwiler • beat-mundwiler.jpg / Wiebke Salzmann • wiebke-salzmann.jpg / Tobias Wolff • tobias-wolff.jpg

robotron Kleingebäckpresse Typ 102


Den Mührbeteig (100g Butter, 1 Ei, 200g Mehl, Prise Salz, Süße) in die Katusche drücken und für jede Geschmacksrichtung eine andere Schablone verschrauben. Wenn dann gesammelte Papp- und Holzschachteln mit Backpapier und Keks befüllt sind, liege ich im Upcycling-Trend.

1. Muskat, Pfeffer, Anis, Schokoglasur / 2. gerösteter Sesam, Safran, Zitronenglasur / 3. Kokos, geriebene Zitrone, Schokoglasur / 3. Schokolade, Rote-Bete-Glasur / 4. Möhre-Zitrone, Möhren-Zitronen-Glasur / 5. Buchweizen, Lettischer Nutzhanf / 6. Lettischer Nutzhanf

Abgesang auf die Schädlinge

Zehn kleine Schadinsekten krabbeln am Gebein;
Eines blieb im Sarg allein, da waren’s nur noch neun.

Neun kleine Schadinsekten, die surren in die Stadt;
Eines kehrt im Leimhaus ein, da blieben nur noch acht.

Acht kleine Schadinsekten, die kamen zu den Fliegen;
Das eine sah den Latschen nicht, da blieben nur noch sieben.

Sieben kleine Schadinsekten begegnen Pestiex;
Eines zaubert es gleich weg, da blieben nur noch sechs.

Sechs kleine Schadinsekten bekamen beim Bäcker Schümpf;
Eines kriegt den Sahneschlag, da waren’s nur noch fünf.

Fünf kleine Schadinsekten schlafen in ihrem Quartier;
Eines schmeckt sehr delikat, da waren’s nur noch vier.

Vier kleine Nutzinsekten, die sammelten fleißig Brei;
Eines starb ganz unverhofft, da blieben nur noch drei.

Drei kleine Schadinsekten hüpften durch den Mai;
Ein Trecker überholte sie – da blieben nur noch zwei.

Zwei kleine Schadinsekten, die waren im Meer aus Raps alleine;
Dem einen wurde blümerant – da blieb nur noch das eine.

Ein kleines Schadinsekt sah zwei Lichter in der Fern;
Zehn kleine Schadinsekten gab es nimmer mehr.

Der Eiswagen läutet vor meiner Tür, weil seine Glocke wegen der Welle im Kopfstein bimmelt.